Aktuelles

Weidenbacher Tor mit Rotem Schloss (ehem. Falkenhaus) und Reithaus.
  Jahreshauptversammlung mit Nachwahl 1. Vorsitzender geschrieben von Redaktion am 23.02.2024
Freitag, 12. April 2024

Jahreshauptversammlung mit Nachwahl des 1. Vorsitzenden

Genaue Tagesordnung folgt.

19.30 Uhr Weidenbach, Gasthaus Eder
nach oben
  Unsere Vorstandschaft und Beirat geschrieben von Redaktion am 05.12.2023
Vorstand

Sabine Künzel, 1. Vorsitzende
Alexander Biernoth, 2. Vorsitzender
Stefan Fink, Kassier
Carl-Alexander Mavridis, Geschäftsführer

Beisitzer

Julia Kamann
Andrea König
Axel Mardefeld

Rechnungsprüfer

Helga Kölbl
Rechtsanwältin Gabriele Weikl

Beirat

Bürgermeister Willi Albrecht, Weidenbach
Bürgermeister Stefan Bach, Merkendorf
2. Bürgermeister Richard Gamisch, Unterschwaningen
Direktor a. D. Otto Körner, ehemals Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf
Bürgermeister und Bezriksrat Marco Meier, Ornbau
Bezirksrat Hans Popp
nach oben
  Einladung zur Mitgliederversammlung geschrieben von Redaktion am 29.08.2023
Unsere 1. Vorsitzende Sabine Künzel erklärte ihren Rücktritt von ihrem Amt zur kommenden Jahreshauptversammlung im nächsten Jahr. Grund: Berufliche Veränderung und dadurch bedingte Abwesenheit von Triesdorf. Wir suchen deshalb einen neuen Vorsitzenden! Interesse? Schreiben Sie uns eine E-Mail: freunde-triesdorf@gmx.de.

Freitag, den 20. Oktober 2023
um 19.30 Uhr Gasthof Sammeth-Bräu(Nebenzimmer)
in Weidenbach

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Grußworte
3. Totenehrung
4. Jahresbericht
5. Programm 2024
6. Kassenbericht
7. Rechnungsprüfungsbericht
8. Entlastung
9. Vortrag von Dr. Horst von Zerboni, Ehrenvorsitzender des
Vereins, zum Thema „175 Jahre Bildungszentrum Triesdorf“.
Langfassung des Festvortrags gehalten am 25.06.2023 im Alten
Reithaus zu Triesdorf.
10. Anträge, Wünsche, Sonstiges
nach oben
  Kunst und Kultur in Weidenbach und Triesdorf geschrieben von Redaktion am 25.08.2023
WEIDENBACH/TRIESDORF - Am Sonntag 27. August 2023 ist um 19 Uhr ein Barockkonzert in der Hof- und Pfarrkirche St. Georg Weidenbach. Die Akademie zur Wahrung musikhistorisch angewandter Kunst aus Freiberg in Sachsen organisiert ein Konzert mit ansbachischer Hofmusik: Auf den Spuren barocker Musikentwicklung am Ansbacher Markgrafenhof. Es spielt das Ensemble Freiberger Klang-Juwelen aus Freiberg. Silvia Martina Möwes aus Freiberg gibt um 18.30 Uhr als Einführung einen Vortrag zur ansbachischen Musikgeschichte.

Ebenfalls am 27. August ist in Triesdorf letztmalig die Bilderaussstellung Lebende Wände von Dr. Gisela Kottsieper aus Ansbach zu sehen. Diese Ausstellung hat der Verein der Freunde Triesdorf und Umgebung ursprünglich von den Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf übernommen und um Frauenakte erweitert. Von 14 bis 17 Uhr in der Villa Sandrina.
nach oben
  Sonderführungen in der Residenz Ansbach geschrieben von Redaktion am 14.05.2023
Am Samstag, 29. Juli und am Samstag, 6. August 2023 jeweils um 13.30 Uhr gibt Dr. Susanne Schulz in der Residenz Ansbach folgende Themenführung:

Von Markgrafen, Musen und Mätressen – Musik, Oper und Schauspiel am Hof der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach vom 16. bis zum 18. Jahrhundert in Ansbach und Triesdorf.

Anmeldung erforderlich. Information über die Schlosskasse.

Bayerische Schlösserverwaltung Ansbach
nach oben

| Seite vor >>